17.8.18, Freitag: Sommerkino in der Remise

 

Los geht`s am Freitag, den 17.8. um 20 Uhr 30 (Einlass 19 Uhr 30) mit Open-Air-Sommerkino in der Remise: Mit dem Kino featuring Kinowerkstatt Alsheim wollen wir auch dieses Jahr unser Kulturwochenende einläuten, diesmal mit der Biopic "Maudie" von Aisloing Walsh:

Kanada, 1930er Jahre. Everett Lewis (Ethan Hawke) lebt als Hausierer zurückgezogen an der Ostküste. Gegen die Einsamkeit und für etwas Ordnung in seiner kleinen Kate entscheidet er sich, eine Haushälterin zu engagieren. Aber auf seine Annonce meldet sich einzig Maud Dowley (Sally Hawkins). Als Kind an rheumatischer Arthritis erkrankt, ist sie sehr zierlich, humpelt und ihre Hände sind verkrüppelt. Maud hat nur einen Wunsch, sie will weg von der Familie, die ihr nichts zutraut.
Und sie will malen. Die ersten Ölfarben bekommt sie von Everett geschenkt. Da hat er längst erkannt, dass Maud als Haushälterin nichts taugt. Statt zu putzen, bemalt sie lieber Stück für Stück das ganze Haus mit farbenfrohen Bildern. Doch trotz alledem, oder gerade deswegen, empfindet Everett mehr und mehr für Maud, auch wenn Liebe und zarte Gefühle bisher in seinem Leben nicht vorkamen.
MAUDIE erzählt die wahre und sehr berührende Geschichte von Everett und Maud, die beide vom Leben nie begünstigt wurden, aber durch ihre Liebe füreinander das größte Glück fanden. Noch in den letzten Jahren ihres Lebens erlebte Maud Lewis ihren Durchbruch als Folk Art Künstlerin. Ihre Gemälde hängen heute in zahlreichen Kunstsammlungen weltweit.

Wir danken der Kinowerkstatt Alsheim für die Zusammenarbeit!

EINTRITT 5 €, Vorverkauf an den bekannten Alsheimer Stellen

www.maudie-derfilm.de

 

 

.

Abenteuer & Reisen Sonderausgabe WEIN S. 57

Na, wenn das nicht lecker ist: Le Gourmand, das Geniessermagazin

Projektwoche des Rudi-Stephan Gymansium Worms

Wir sind in der neuen Happy Way, dem Magazin für Glück, Gesundheit und Genuss. Das macht uns happy.

In der März Ausgabe von Hochzeit, das Magazin für Brautpaare finden Sie spannende Infos, u.A. auch auf Seite 160 über unsere prickelnde Elise, "Perlt ohne Alkohol" für den Sektempfang!

Probieren Sie unseren neuen Verjus (Agrest)!
Zum Würzen von Speisen oder zum Verdünnen als Erfrischungsgetränk!  

In der Ausgabe 7/15 der "Lust auf Genuss" findet sich unseren verperlten Traubensaft prickelnde Elise, eine Genuss-Empfehlung.

Im ZEITmagazin vom 30. Dezember 2014, Nr.1, Seite 10, wird unsere Prickelnde Elise in der Rubrik "heiter bis glücklich" erwähnt. Ein guter Jahresabschluss!

Wir freuen uns - Stuart Pigott hat unsere Traubensäfte und unseren Riesling in seiner Kolumne "Reiner Wein" in der FAZ (Sonntagszeitung vom 2.11.14) empfohlen. 

Wir sind auf Facebook mit einer Seite  vertreten!

)