Kultur in der Remise

19.8.2018, Sonntag: Babykonzert

Am Sonntag als krönender Abschluss unseres Kulturwochenendes kommen die kleinen Zuhörer auf ihre Kosten: Bei dem Babykonzert können Babys, Geschwisterkinder, Schwangere, Eltern und Großeltern gemütlich auf einer Decke sitzen und klassische Musik neu und anders entdecken: Keine schrägen Blicke, wenn die Stecknadel fällt und das Baby schreit, sondern Klassik zum Anfassen, Mitgrooven und Mittanzen für Groß und vor allem Klein. Unser Münchner Quintett spielt auf in der Besetzung Geige, Bratsche, Cello, Querflöte, und Klavier: Picknick-Atmosphäre mit Brunch und Spielfreude auf der und um die Bühne herum.

 

 

 

 

18.8.2018

Am Samstag, dem 17. August, um 19 Uhr, laden wir in die Kesselgasse 4 Alsheim (Eingang Frankenstr.) wie schon in den letzten Jahren unter dem Titel „Buon Vino – Bel Canto“ zu einem KONZERT IN DER REMISE ein.

Das Programm steht noch nicht fest, wir werden aber noch darüber informieren.

Der Eintritt zu diesem sommerlichen Konzert ist frei, Spenden für die Künstler sind natürlich willkommen.

17.8.2018 Kinabend

Mit der Kinowerkstatt Alsheim wollen wir auch dieses Jahr unser Kulturwochenende einläuten.

 

.

27.8.2017: Kultur in der Remise; Pianojazz-Brunch

Im Rahmen unserer Kulturwochenendes: Kultur in der Remise spielt Guido Bottaro aus Genua Pianojazz. Genießt mir uns zusammen einen chilligen Ausklang des Wochenendes :-)

26.8.2017: Sommerkonzert Buon Vino- Bel Canto VOL. 5

Am Samstag, dem 26. August, um 19 Uhr, laden wir in die Kesselgasse 4 Alsheim (Eingang Frankenstr.) wie schon in den letzten Jahren unter dem Titel „Buon Vino – Bel Canto“ zu einem KONZERT IN DER REMISE ein.

Die Mezzosopranistin Annika Kaschenz (Düsseldorf),der Bariton Joscha Zmarzlik (Alsheim) und die Pianistin Britta Elschner (Frankfurt) werden Arien, Duette und Songs aus Oper, Operette und Musical in zum Besten geben. Begleitet werden sie dabei u.A. von Martin Albrecht (Worms) auf der Klarinette. Und zum wohltönenden Gesang gibt‘s wohlschmeckenden Ökowein und Traubensaft aus unserem Winzerkeller.

Der Eintritt zu diesem sommerlichen Konzert ist frei, Spenden für die Künstler sind natürlich willkommen.

Kulturwochenende in der Remise 25/26. 8. 2017

Los geht`s am 25.8. um 20 Uhr 30 (Einlass 19 Uhr 30) mit dem Sommerkino:

Die Kinowerkstatt Alsheim zeigt „Birnenkuchen mit Lavendel“, eine liebevoll erzählte romantische Komödie über eine zauberhafte amouröse Anziehungskraft. Die Kinowerkstatt Alsheim entführt uns in eine Welt voll kleiner Wunder – gefüllt mit dem Duft der Birnen der Provence und das bei Wein, Saft und kulinarischen Leckereien in der lauschigen Atmosphäre unserer Remise.

 

 

 

Kultur in der Remise 2016 Vol. 4

Ein Kulturwochenende der besonderen Art fand am Freitag und Samstag, den 26. und 27.8. in unserer Remise statt. Am Freitag hatte die Kinowerkstatt Alsheim zu einem erstmaligen Sommerkino-Open-Air  eingeladen. Gezeigt wurde die skurril-liebevoll inszenierte dänisch-isländische Tragikkomödie Virgin Mountain, ein großer Festivalerfolg des Jahres 2015. Um die achtzig Gäste kamen, sahen anspruchsvolle und doch heitere Kinokunst, genossen und ließen den sommersonnengesättigten Abend in der pittoresken Remise und im entspannt lässigen Flair des im Szene-Café-Stil liebevoll hergerichteten Hinterhofes ausklingen.

Und die Fortsetzung folgte auf dem Fuße: Schon zum vierten Mal in Folge erfreute der mit vier jungen Musikern aus der Region hervorragend besetzte Konzertabend Buon Vino – Bel Canto am darauffolgenden Samstagabend das nun auf 150 Personen angewachsene Publikum. Bei hochsommerlichen Temperaturen begeisterten die Karlsruher Sopranistin Marijana Gojkovic und der in Alsheim lebende Bariton Joscha Zmarzlik ihr Publikum mit stimmgewaltig und spielfreudig präsentierten Duetten, Arien und Liedern und wurden dabei von Tomoko Ichinose aus Frankfurt souverän und mitreißend am Klavier begleitet. Eine lokale Rarität mit überregionaler Ausstrahlung war ebenfalls zu vermerken: Die wohltönend und gefühlvoll dargebotene Erst-Wiederaufführung einer lyrischen Bariton-Arie aus Wendelin Weißheimers, des Osthofener Komponisten und Wagner-Freundes 1873 uraufgeführter Oper Meister Martin durch Joscha Zmarzlik. Nicht zu vergessen die blutjunge Geigerin Marlene Crone aus Alsheim und Perth, die das Publikum mit den hochvirtuosen Zigeunerweisen von Sarasate zu Begeisterungsstürmen hinriss und auch sonst viele Stücke souverän begleitete.

Auf nach Alsheim!!!

 

 

.

5.September 2015, Alsheim:

zum 3. Mal findet unter dem Motto „Buon vino – bel canto“ ein Sommerkonzert auf unserem Weingut statt.
In der Besetzung
Mezzosopran (D. Seyhan, Karlsruhe)
Bariton (J. Zmarzlik) und
Klavier (B. Elschner, Frankfurt/Worms)
erklingen Arien und Songs aus Oper, Operette und Musical.

Unsere Weine und Säfte bieten hierbei die ideale Ergänzung.
Sie können ein Konzert für alle Sinne erleben.

 

Unsere Weine und Säfte bieten hierbei die ideale Ergänzung.
Ihr könnt ein Konzert für alle Sinne erleben.
Essen gibt es von Marie's Scheune, Alsheim. Am Sonntag gibt es für Interessierte noch eine Weinbergsführung.
Auf nach Alsheim

Abenteuer & Reisen Sonderausgabe WEIN S. 57

Na, wenn das nicht lecker ist: Le Gourmand, das Geniessermagazin

Projektwoche des Rudi-Stephan Gymansium Worms

Wir sind in der neuen Happy Way, dem Magazin für Glück, Gesundheit und Genuss. Das macht uns happy.

In der März Ausgabe von Hochzeit, das Magazin für Brautpaare finden Sie spannende Infos, u.A. auch auf Seite 160 über unsere prickelnde Elise, "Perlt ohne Alkohol" für den Sektempfang!

Probieren Sie unseren neuen Verjus (Agrest)!
Zum Würzen von Speisen oder zum Verdünnen als Erfrischungsgetränk!  

In der Ausgabe 7/15 der "Lust auf Genuss" findet sich unseren verperlten Traubensaft prickelnde Elise, eine Genuss-Empfehlung.

Im ZEITmagazin vom 30. Dezember 2014, Nr.1, Seite 10, wird unsere Prickelnde Elise in der Rubrik "heiter bis glücklich" erwähnt. Ein guter Jahresabschluss!

Wir freuen uns - Stuart Pigott hat unsere Traubensäfte und unseren Riesling in seiner Kolumne "Reiner Wein" in der FAZ (Sonntagszeitung vom 2.11.14) empfohlen. 

Wir sind auf Facebook mit einer Seite  vertreten!

)